Systemisches Coaching           

Coaching ist keine Beratung. Es ist Hilfe zur Selbsthilfe.

Systemisches Coaching zielt darauf ab, die Selbststeuerungskompetenz zu erhöhen und kann berufliche und private Themen umfassen. Der Klient bleibt der Experte für die eigene Fragestellung. Die Rolle des Coaches liegt in der Verantwortung für den Prozess und der Förderung der Reflektionsfähigkeit.


 Anlässe für Einzelcoaching können z.B. sein:

  • Entscheidungs- oder Konfliktsituationen
  • Berufliche Neuorientierung oder Weiterentwicklung
  • Überlastung
  • Work-Life-Balance
Das erste Gespräch zur Auftragsklärung ist kostenfrei.

„Leben ist das, was passiert, während Du eifrig dabei bist,

andere Pläne zu machen“

(John Lennon)